Dass Aktivlautsprecher sich wachsender Nachfrage erfreuen, ist im Zuge der Digitalisierung und Entkabelung von HiFi gerade in der Einstiegsklasse und bei ambitionierten Aufsteigern vollkommen nachvollziehbar. Im High-End-Sektor hingegen waren (voll-)aktive Lautsprecher eher eine Ausnahmeerscheinung.