Unverfälschter Klang „made in Recklinghausen“: Das bietet Stefan Wehmeier mit seiner Start-up
Firma Audio Optimum. Seine selbst entwickelten Aktivlautsprecher meldete er 2012 als Patent in den
USA an, nun steht das Unternehmen kurz vor der Freigabe für China und Japan – auch dies sind
Gründe für die Nominierung für den Vestischen Unternehmenspreis.
Üblicherweise werden ja Aktivlautsprecher heute mit DSPs ausgestattet, um Amplituden- und
Phasenfrequenzgang der einzelnen Chassis optimal aufeinander abzustimmen. Doch diese
digitale Lösung sei allenfalls zweite Wahl, meint der Hersteller Audio Optimum aus
Recklinghausen.
Mit der im High-End angesiedelten Monitor-M-Serie hatte der erst 2015 gegründete Hersteller Audio Optimum sein Debüt gegeben. Nun wurde sie um die MS-Serie erweitert.
Klangqualität hat einen Namen: Audio Optimum aus Recklinghausen. Das im Jahr 2015 gegründete Unternehmen möchte das Optimum an Klangqualität verwirklichen, was nach dem Stand der Technik möglich ist.